Allgemeine Reisebedingungen

Wir möchten Sie als Passagier auf die Rechte und Pflichten aufmerksam machen, die zwischen uns und Ihnen gelten. Dies geschieht unter diesen Bedingungen. Lesen Sie es sich genau durch.

Der Passagier nimmt auf eigenes Risiko an der Tour teil und muss daher eine entsprechende Versicherung wie Reise-, Kranken- und Unfallversicherung sowie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.

Wir nehmen keine Haftung für Druckfehler bei Texten, Bildern und Links auf unserer Website. Wir behalten uns außerdem das Recht, unvorhergesehene Ereignisse, Ereignisse, auf die wir keinen Einfluss haben, und falsche Informationen zu berücksichtigen, die möglicherweise auf Druckfehler auf schriftlichem Material zurückzuführen sind.

Beanstandungen von Mängeln im Zusammenhang mit der Reise sind unverzüglich bei uns einzureichen. Andernfalls verliert der Fahrgast das Recht, den Mangel geltend zu machen. Darüber hinaus muss eine Beschwerde spätestens einen Monat nach der Rückkehr nach Hause eingereicht werden, es sei denn, besondere Gründe machen eine Verlängerung der Beschwerdefrist angemessen.

Stornierungsbedingungen

Im Falle einer Stornierung eines Reisenden wird keine Rückerstattung für Tickets für Passagiere gewährt. Die Bestellung ist nach dem Kauf des Tickets verbindlich. Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung. Die Kostenerstattung ist dann Sache des Reisenden und seiner Versicherung.

Wenn wir die Reise stornieren, erstatten wir Ihre Zahlung. Dies dauert ungefähr 10-12 Tage.

Die Pflicht des Passagiers

Wir gehen davon aus, dass die Personen, die sich für die Tour bei uns anmelden, normal gesund und in der Lage sind, mit sich selbst umzugehen und ihre eigenen Kinder zu beaufsichtigen. Darüber hinaus verfügt der Passagier über ausreichende Fähigkeiten und die richtige Ausrüstung für die Reise, über das hinaus, was wir anbieten, siehe arcticyachting.no. Unsere Besatzung ist nicht in der Lage, Passagieren, die sich nicht selbst versorgen können, besondere Hilfe zu leisten. Der Passagier muss eigenständig sein oder einen eigenen Begleiter haben.

Essen und Trinken

Alle unsere Reisen müssen gemäß den Bestimmungen des Alkoholgesetzes durchgeführt werden. Dies bedeutet unter anderem, dass auf der Tour keine alkoholischen Getränke getrunken werden dürfen.

Verantwortung für die Seefahrt

Wir verweisen auf das norwegische Seegesetz, das uns in bestimmten Fällen das Recht einräumt, von unserer Haftung für den Verlust von Gepäck, Leben, Personen-, Sach- oder Sachschäden aufgrund von Unfällen oder Brüchen abzusehen